Taubergung nach Skiunfall in Zillertal Arena – Zell am Ziller


Zell am Ziller – Am 30. Dezember 2016 gegen 09:00 Uhr fuhr eine Frau die „Sportabfahrt“ hinunter. Aus bisher unbekannter Ursache kam sie auf der eisigen und harten Piste zu Sturz. Der angeforderte Notarzthubschrauber Heli 4 konnte nicht am Unfallort landen und so wurde die Patientin mittels Taubergungen geborgen. Anschließend wurde sie in das Krankenhaus geflogen.

Text: Zillertalfoto.at